Ausbildung zur Singgruppenleiter/in

ausbildungsinggruppenleiter

Ausbildung zur rituellen singgruppenleiterin

Singen ist in den letzten Jahren wieder voll im Trend. Singen ist eine  Kraft-Quelle, welche unsere Lebensenergie stärkt und welche Gefühle von Glück, Verbindung und Ekstase hervorruft. Besonders eine freie Form des Singens, ohne Konzentration auf Noten und Text scheint ein grosses Bedürfnis zu sein.

Aus diesem Grund ist die Ausbildung zur Rituellen Singgruppenleiterin entstanden. Diese Ausbildung soll Leute befähigen, Singgruppen mit rituellen Liedern anzuleiten, rituelle Lieder zu vermitteln und ebenfalls Rituale mit passenden Ritualgesängen musikalisch zu unterstützen.

Die erste Ausbildungsgruppe  wurde im Juli 2014 diplomiert und die zweite im Juli 2015.  Unter dem Link Netzwerk RSL kannst Du die Gesichter dazu und die Adressen einsehen.

Nach diesen zwei erfolgreichen Ausbildungslehrgängen, die mir viel Freude bereitet haben, ist zur Zeit keine weitere Ausbildung geplant. Ich biete aber persönliches Coaching an, für Leute, die Singgruppen leiten wollen.

Feedbacks von Kursteilnehmerinnen:

Das beste Geschenk, das ich mir je gegönnt habe…
Rituelles Singen ist Seelennahrung, Fülle, Freude, Verbundenheit, Glück, Tiefe. – Irene


Ich fühle mich auf allen Ebenen genährt. – Martina


Das Singen und die Ritualarbeit haben mich zu einer tiefen inneren Kraft geführt. – Silvia


Mit grosser Freude durfte ich empfangen, voller Freude und Dankbarkeit darf ich nun das Empfangene weitergeben. – Alexandra


Die Ausbildung zur Rituellen Singgruppenleiterin hat mir viele neue Impulse gegeben wie z.B.: Durchführung eines Rituals, Aufbau einer eigenen rituellen Singgruppe, Erweiterung meines Lieder-Repertoires um ca. 40 Lieder. – Therese


Die Ausbildung zur rituellen Singgruppenleiterin ist ein Weg zur eigenen Mitte. Durchs Singen von rituellen Liedern bekommt meine Seele Flügel. Getragen vom Klang der Gruppe finde ich Heimat in der Weite des Universums. Danke! – Verena


Die Weiterbildung hat mich auf allen Ebenen beschenkt und bestärkt. Musikalisch, seelisch, theoretisch, – einfach ganzheitlich. Susannas Vielfalt und Erfahrung sind wunderbar und ich bin dankbar für alles gelernte. – Stefanie


Wie ein Regenbogen spannten sich die einzelnen Wochenende zu einem farbenfrohen Ganzen. Wunderschön erfüllende Zeiten durfte ich erleben und wachsen und mich entfalten, sei es stimmlich, im Leiten, in der Persönlichkeit, beim erlernen und erleben von Liedern. Von ganzem Herzen weiter zu empfehlen:-)! – Andrea


Susannas Art mit Lieder und Gesang zu begleiten, ist für mich gelebte Tiefe, Echtheit und Bescheidenheit. Wundersam und wohltuend. – Marlis


Die Ausbildungsinhalte berühren die Seele. Sie öffnen das Herz und machen Mut, singend neue Wege im Leben zu gehen. Susanna hat das rechte Mass an Führung und uns allen Raum für Entwicklung gelassen. Ihr Glauben und Vertrauen in unsere Fähigkeiten haben mich bestärkt und ermutigt, Eigenes anzupacken. Das Singen der rituellen Lieder hat nicht nur meine Stimme gestärkt. Ich habe dabei auch Wesentliches über mich selber erfahren. Das Abschlusswochenende mit dem offene Singen in der Klosterkapelle hat mich tief beeindruckt. Das war für mich ein Höhepunkt in meinem Leben. Ich möchte diese Eindrücke, Bilder, Stimmen und Klänge nie vergessen und immer in meinem Herzen bewahren. Anita

Diese Ausbildung zu machen, war wiklich die beste Entscheidung seit langem. Durch Susannas Teilen von ihrem grossen Erfahrungs- und Liederschatz und durch ihre motivierende, einfühlsame und erfrischende Art, habe ich sehr viel gelernt und bin meiner Stimme und mir einen grossen Schritt näher gekommen. Carmen

Wer Susanna kennenlernt, wird auf vielen Ebenen bereichert. Die Ausbildung zur rituellen Singgruppenleiterin hat mich so gestärkt, dass ich heute meine eigene Singgruppe leite. Ich bin sehr dankbar für alles.
Angelica

Die Ausbildung zur rituellen Singgruppeleiterin hat mich näher zu mir gebracht. Mein Herz geöffnet.
Angela